Sicherung der Energieversorgung

Energiesparmaßnahmen in der Veranstaltungswirtschaft

Angetrieben durch den Ukrainekrieg und die damit einhergehenden Versorgungsprobleme in Europa mit Gas, haben sich die europäischen Mitgliedstaaten dazu verpflichtet, von Anfang August 2022 bis Ende März 2023 Strom und Gas in einem Umfang von 15 % einzusparen. Mit den Handlungsempfehlungen „Sicherung der Energieversorgung“ möchte das Forum Veranstaltungswirtschaft Unternehmen Empfehlungen an die Hand geben, mit denen sie ihren Verbrauch bewusst minimiert können.

Die Handlungsempfehlungen werden fortlaufend aktualisiert. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf dieser Seite zum Download.

Handlungsempfehlungen Sicherung der Energieversorgung
(Stand: 01.09.2022)

Pressemitteilung 02.09.2022